31. Juli 2017

Nach Diktat verreist....

Ich wünsche euch allen einen zauberhaften, sonnigen und leckeren SOMMER!

Ich jedenfalls bin wild entschlossen,  jeden Sonnenstrahl im Schatten zu genießen ;o))

Am Mittwoch reisen wir auf meine Lieblingsinsel und ich habe bis dahin noch
20 Zäune zu streichen......

Das kennt ihr sicher!

Mein Arbeitskollege wird sich 2 nette Wochen in unserem Haus machen und dem muss ich noch den Weg zum Bett frei räumen... sprich BÜGELN & BUCHHALTUNG.

Bis ganz bald..... hier auf diesem Sender!

Passt auf euch auf und es ist schön, dass es euch gibt!!!!




maria & lilli



28. Juli 2017

Ein Süppchen zum ERDEN! Rote - Bete in Bestform...

Mögt ihr gerne ROTE BETE?

Wir lieben diese kleinen erdigen Knöllchen.

Ob roh oder gekocht - diese roten Bällchen erden einen.

Aber hier ist es wie bei so vielen Dingen im Leben: LIEBEN oder HASSEN

Das braucht ihr dazu:

500 g Rote Bete Knollen roh

200 g Himbeemark - ich mache das aus frischen Himbeeren selber ( durch ein feines Sieb streichen)

1 mittelgroße Zwiebel

2 EL Olivenöl

20 g Ingwer

1,5 l Gemüsebrühe

250 ml süße flüssige Sahne

Weißer Pfeffer, Salz, etwas gemahlene Vanille

1 TL Zucker

etwas frischen Dill

etwas geschlagene Sahne

ein paar Himbeeren



So macht ihr es:

Die Rote Bete schälen und würfeln. ( zieht dazu einmal Handschuhe an)
Die Zwiebel schälen und würfeln.
Den Ingwer fein hacken.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen.
Ingwer & Zwiebel dünsten.
Rote Bete hinzufügen.
Gemüsebrühe aufgießen.
60 Minuten köcheln lassen.
Mit dem Passierstab passieren ( oder im Thermomix direkt zubereiten)
Das Himbeermark unterrühren.
Die flüssige Sahne unterziehen.
Abschmecken mit dem Zucker, Salz, Pfeffer, Vanille und dem gerupften Dill.

Mit einem Tupf geschlagener Sahne & ein paar Himbeeren dekorieren.








maria & lilli

20. Juli 2017

Einfach mal so... S E I N



Ich habe ein paar wesentliche Dinge in meinem Leben geändert:

Nicht mehr so viele Dinge gleichzeitig tun!

Mehr auf mein Bauchgefühl hören!

Weniger Planen! ( Das ist richtig schwer für mich ....)

Morgens meine 5 Tibeter besuchen!

Mehr Eiswürfel in den Wein geben!

Dinge tun, die gerade so gar nicht ins Konzept passen aber ungeheuer viel Spaß machen!

 

Und vor allem: Den JETZT ZUSTAND akzeptieren, anschauen und schauen, was mir wirklich wichtig ist, es auf Dauer zu verändern - und zwar in RUHE und der REIHE NACH.

Dieses AKZEPTIEREN gibt mir unheimlich viel Gelassenheit & Vertrauen.

Ich bin schon ein 120 % Mensch und das ist nicht nur für mein Umfeld Hochleistungssport, sondern auch für mich selber.

Und JA - ich kann auch zu Erbsensuppe einladen und mit Freunden einen fröhlichen Abend haben.

Dienstag war es aber ein richtig schöner Sommer - Grillabend.

Die Vorbereitung war TOTAL ENTSPANNT!
Weil ich immer nur Gerichte zubereite, auf die ich mich total freue.
Weil ich immer nur für Menschen koche, die ich mag!
Weil ich wirklich dann NUR KOCHE & den TISCH DECKE!
Keine Bügelwäsche, kein Putzen, keine Büroarbeit mehr drumherum.
Dann ist das auch für mich meditativ.
Laute Musik an, ein Glas Wein beim Kochen und im besten Fall hilft mir mein Kind.
Mein Mann kommt meistens mit oder nach den Gästen - daran ist nur blöd, dass ich mich einfach nicht traue, eine Flasche Sekt zu öffnen.
Könnt ihr euch das vorstellen? Ich habe totale Angst davor!!!

Das müssen dann immer die Gäste machen.

G L Ü C K   I S T   D I E   Z E I T   I N   D E R  M A N  S I E   V E R G I S S T !























 maria & lilli


10. Juli 2017

G L A !

Meine Tochter lehnte sich vorgestern Abend auf dem Nachhausweg aus Raststatt genüsslich in ihrem Kindersitz zurück und sagte aus tiefster Seele:

Mein Gott was ich alles erlebe und was ich auch alles schon durchgezogen habe!


L O V E    L O V E    L O V E   L O V E   L O V E   L O V E   L O V E   L O V E   L O V E   L O V E   L O V E


Oder?

Der Reihe nach:

Der aufmerksame Leser weiß bereits, dass wir im April letzten Jahres einen Mercedes A Klasse Wagen von LR angeboten bekommen haben ( es gibt auch noch andere Automarken dort im Angebot)  DEN ICH NICHT WOLLTE!!!

So frisch erst mit dem Unternehmen zusammen.
Das kann nicht mit rechten Dingen zugehen.
Finde den Fehler.
Wer weiß, wozu ich mich da verpflichte.
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.
Erstmal bei anderen Partnern beobachten.



Ich bin zwar ein durch und durch optimistischer Mensch aber wirklich so gar nicht leichtsinnig.

Aber mein Mann wollte unbedingt und so einigten wir uns auf ein Auto, wo wir 12 Monate statt 36 Monate gebunden sind.

Und dann habe ich mich bei der großen Autoübergabe 2016 wie bekloppt gefreut!!!!
Ich bin diesen Wagen 12 Monate soooo gerne gefahren und war richtig traurig, ihn am Samstag abzugeben!!!

** Klick ** 

Mit mir im Interview ;o))  

Aber was stand da in Raststatt bei Mercedes Benz für uns und weitere 199 LR Partner breit:

Ein extrem schöner GLA!

UND WIR HABEN SOOOO GEILE FELGEN AUSGESUCHT ;o))

Jetzt kenne ich LR seit 14 Monaten und kann mich immer auf folgende Punkte verlassen:


1. Die machen die besten Partys.... und Reisen.... und Seminare!

2. Mein Bonus wird immer mehr als pünktlich ausgezahlt!

3. Das Autokonzept hat keine Haken!

4. Bei keinem Job der Welt bekommt man mehr Anerkennung!

5. Die Aloe Vera WIRKUNG kann ich nicht mehr leugnen.

6. Die Wirkung vieler anderer Lieblingsprodukte auch nicht!

7. Von der Telefonistin bis zum CEO habe ich niemals zuvor ein so nettes Unternehmen erlebt.

8. Ich baue mir mein Team auf WIE ES MIR GEFÄLLT! Keiner redet mir rein!


Ihr könnt die Punkte 1 bis 8 in der Reihenfolge problemlos hin und her schieben.
Jeder Tag - jede Stunde hat für mich eine andere Prioritätensetzung!

Ich habe viel zu wenig Bilder geschossen!!!




                       DANKESCHÖN an die Firmen LR & MERCEDES OSTENDORF!!!!!




                                                         ICH WILL SO EIN T - SHIRT!!!!!!

  
                                                           SHOPPING FÜRS KIND!







                            ( nur mal so: MEIN MAN HAT DOCH EINE ECHT GUTE FIGUR!!!! )




 Und dann kam die wirkliche ÜBERGABE.... sehr bewegend und wie die Firmen LR & Ostendorf da zusammen arbeiten ist irre!!!

Für 200 Partner samt Familie den ganzen Tag über Büfett und Getränke und extra Kühlschränke um sich für die Heimfahrt noch zu versorgen.... bewegende Reden....überall Ansprechpartner .... eine persönliche Einweisung die die Bedienung direkt am Neufahrzeug.... beeindruckend!


                                                    D I E   S C H L Ü S S E L !!!!!!




                                                                   Auf der Suche ;o))




                                              14 Monate.... und es geht immer weiter!!!!



 





                                                              TEAM - SPIRIT!!!!






Es gab noch eine spektakulären PANIK - PARCOUR  .... Nix für mich aber Lilli war begeistert!!!

Dazu hat Frank ein Video gedreht in dem sie dem Fahrer sagte: " Meine Mutter könnte jetzt schon nicht mehr vor lauter Schiss !"  






Statt heim zu fahren sind wir nach Baden-Baden gefahren und haben den ganzen Nachmittag bei herrlichem Sommerwetter & einer Oldtimer Ausstellung in der Stadt verbracht.





 ALLES IN ALLEM EIN TOLLES ERLEBNIS - WIEDER EINMAL - UND DEN HAKEN HABE ICH IMMER NOCH NICHT GEFUNDEN.... ich glaube da ist keiner ;o))



maria & lilli