30. März 2014

Winter- Abschied

Ein bisschen wehmütig bin ich tatsächlich immer, wenn ich mich von Mandarinen & Co. verabschieden muss....

So haben wir gestern zum Dessert diese wunderbare Tarte gebacken....

Mit den letzten Mandarinen und pink Grapefruit.


Und so simpel:

Ihr nehmt Blätterteig aus dem Kühlregal und legt damit die Tarteform aus.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

1 Tütchen "backfeste Puddingcreme" mit 250 ml kalter Milch 1 Minute mit dem Schneebesen aufschlagen. Auf den Blätterteig geben.

Nun Mandarinen, Orangen, Pink Grapefruit schälen, so dass nichts von der weißen Haut mehr zu sehen ist. Dann in Scheiben schneiden.

Auf die Puddingcreme legen....ab in den Ofen und backen bis der Blätterteig schön braun ist.... bei mir waren das 30 Minuten.

Ich liebe ja den herben Geschmack der Pink Grapefruit....ihr könnt die aber auch weglassen....wenn ihr so ganz Süße seid;o))

Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben und lauwarm genießen....

Am besten mit einer Conny & einer Florentine am Tisch beim Spontanbesuch ;o))






Und nun freuen wir uns hier fast alle....riesig auf den ersten SPARGEL!


maria & lilli....die eher auf die ersten Erdbeeren...