27. Mai 2014

Klopf, klopf...ich bins nochmal schnell... der Spargel

Das ist ja sowas von köstlich!

Ganz schnell für euch:

Spargel - Makkaroni.....mhm!

DAS kauft ihr ein:

1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
1 EL brauner Zucker
1 EL Tomatenmark
500 g stückige Tomaten
Salz, Pfeffer, ein paar Umdrehungen aus der Chillimühle


1 kg weißer Spargel
250 g Makkaroni
2 Lagen Parmaschinken

80 g Butter
8 Salbeiblätter

1 Tüte Minimozarellakugeln

Und SO geht es:

Ihr dünstet die gewürfelte Zwiebel in dem Olivenöl an.
Zucker dazu geben und karamellisieren lassen.
Tomatenmark mit anschwitzen.
Tomatenstücke und Gewürze dazu geben und 20 Minuten leise köcheln lassen.

Backofen auf 200 Grad Ober - und Unterhitze einstellen.
Auflaufform fetten.

Makkaroni in reichlich Salzwasser bissfest garen.
Spargel schälen und knapp garen. ( Wasser, Salz, Zucker, Butter)

Tomatensauce in die Auflaufform geben.
Aus dem Spargel und den Makkaronis Päckchen zusammenbasteln und mit einer Scheibe
Schinken umwickeln.
Alles auf die Sauce legen.

Mit den Mozarellakugeln belegen und ab in den Ofen....so 25 Minuten.

Die Butter in einem Töpfchen aufschäumen und den Salbei rein geben. Etwas stehen lassen
und dann über den Auflauf geben, bevor ihr ihn serviert.






maria & BÄÄÄÄHHHHH Spargel - Lilli