8. Mai 2014

Spargel - Liebe 2

Wie versprochen noch ein bisschen Spargel...

Dieses Rezept ist wunderbar vorzubereiten und kann auch durch Hinzufügen verschiedener Zutaten mächtig aufgepimpt werden.





Spargel - Lasagne:


DAS kauft ihr ein:

1 kg Spargel
Butter, Salz, Puderzucker

50 g Butter
50 g Mehl
500 ml Milch
Pfeffer, Salz, Muskat, Zitronensaft, geriebene Bio - Zitronenschale, etwas Chili

1 Bund Kerbel
1 Bund Petersilie

250 g Lasagneblätter

geriebenen Parmesan


Und SO geht es:

Den Spargel schälen und knapp garen. Maximal 15 Minuten!
Die Butter in einem Topf zerlassen und das Mehl mit dem Schneebesen einrühren.
Kurz weiterrühren und dann die Milch zugeben. Rühren...rühren
Aufkochen.
Würzen.

Nun etwas Olivenöl in die Auflaufform geben und in folgender Reihenfolge schichten:

Bechamel - Lasagneplatten - Spargel - Bechamel - Lasagenplatten- Parmesan


Bei 180 Grad im Backofen 45 Minuten backen.

Dann mit dem gerupften Kräutern üppig bestreuen.

Ihr könnt dazu toll gegrillten Lachs servieren. Oder Hummer. Oder ein Hüftsteak....

Wir mögen das Gericht aber auch mit einem Salat dazu.

Und wir nehmen immer Dinkellasagneplatten  - die sind viiiieeeeel besser als aus Weizenmehl!


maria & lilli