29. Juni 2015

Ich weigere mich!

Ich weigere mich, ein halbleeres Glas zu sehen.

Irgendwann in einer sehr schwierigen Lebensphase habe ich damit begonnen..... das ist ein paar Jahre her und irgendwann war ich erstaunt, wie leicht Leben geht!

Mein Glas ist IMMER halbvoll.

Leicht war das nicht..... ewig Rückschläge und negative Gedanken.

Aber es ist wie mit Vokabeln lernen - irgendwann klappt es.

Ich rede hier nicht davon, den Tatsachen nicht mehr ins Auge zu blicken.
Ich rede davon Dinge, die man nicht (sofort) ändern kann einfach ZU LASSEN.

 ZUZULASSEN.

Allerdings auch ruhig ein paar Dinge aus dem Leben zu entfernen. Abgelaufene Lebensmittel, unspannende Bücher, falsche Partner und Freunde.....

Im Arbeitsleben gestaltet es sich etwas schwieriger. Aber auch da denke ich bei jedem noch so großen Idioten: Auch der hat Menschen, die ihn lieben - also ist auch er zwingend liebenswert.... egal von wem ;o))

Kein Mensch zwingt mich, diese Menschen zu lieben - aber zu akzeptieren hilft schon ungemein.

In privaten Beziehungen bin ich nicht mehr kompromissbreit - muss ich auch nicht.

Ich habe in 48 Lebensjahren genug erlebt, um mir das Leben schön zu machen.

Die Dinge, die einen früher angetrieben haben....der Wunsch geliebt ...gemocht....anerkannt zu werden ist nahezu weg.

Klar feue ich mich über ein Kompliment - aber ich sehe das nicht mehr als Nahrung für mein Leben.
Nahrung für mein Leben besorge ich mir selber ;o))

Deswegen möchte ich heute keinen Tag jünger sein.... bis vor ein paar Jahren fand ich mich nicht authentisch und auch selten zufrieden.

Heute genieße ich (fast) jeden Tag!

In ganz stressigen Zeiten kommt immer noch meine Ungeduld durch..... aber die habe ich schnell wieder in die Wüste geschickt...ALLES HAT SEINE ZEIT und wenn man so viel arbeitet wie mein Mann & ich.... wenn man so kreativ ist... gerne kocht, näht, bastelt, schreibt, wandert.... dann muss man irgendwann erkennen, dass Zufriedenheit nicht immer nur im SCHAFFEN sondern manchmal auch im LASSEN zu finden ist.

In diesem Sinne..... wie wollt ihr meinen Garten sehen?

Mit lauter unerledigten Dingen....












Oder mit lauter schönen Ecken?


























maria & lilli

23. Juni 2015

Gürtel - Liebe....

Schneller Einkaufs - TIP:


Wem die Gürtel von Reptiles House zu hochpreisig sind, der ist mit der Firma

 VMP - Volker Maack Production bestens bedient!

Ich habe das gestern in Münster entdeckt - kennt ihr vielleicht schon lange .... ich war echt begeistert!

So viele allerschönste Gürtel - Modelle und dann ganz tolle Schliessen dazu - easy austauschbar.

Jetzt wird gesammelt.....






Damit das in meinem Kleiderschrank irgendwann auch so aussieht wie bei meiner Freundin ;o))


maria & lilli

9. Juni 2015

Heißer Tip! Und ein kuscheliger ebenfalls....

Ich stelle mal wieder fest, dass überhaupt nichts dagegen spricht, im Sommer Kaschmir zu kaufen...... zumindest nicht im deutschen Sommer!

Bei WITTY KNITTERS gibt es gerade Kaschmirpullöverchen für 59,90 € statt 119,00 €!

Die sind perfekt für jeden Tag - außer an den 4 heißen Tagen pro deutschem Sommer eben.

Natürlich bei dem Preis kein 4-fädriger Kaschmir wie bei Iris von Arnim dafür aber auch fast geschenkt!

Hier seht ihr, wo es die Shops überall gibt *klick*

Die Läden sind so richtig GUTE LAUNE Läden mit einem fröhlichen Sortiment!

Ich stelle sowieso immer wieder fest, dass ich seit 20 Jahren den gleichen Style habe. Da ist wenig Spielraum für neue Farben.....




















Und immer wieder schön dazu:
 Die Wickel - Armbänder von Heike Lessing´s machbar & schön *klick*
und hier *klick*



maria & lilli