16. August 2015

Burrata.... und ein bissschen Esszimmer!

Ich stehe seit heute früh in der Küche und bereite das Abendessen für unsere Gäste .... da fällt mir ein:

Kennt ihr eigentlich den großen Bruder vom Mozzarella?

B U R R A T A

Bekomme ich bei uns im gut sortierten Edeka.... ( SANDRA - Bitte gib mir mal die EAN Nummer der Salami.... ich bekomme sie hier nirgends ABER mein direkter Nachbar ist irgend was Größeres beim Edeka und kann da helfen... er braucht aber die EAN Nummer ;o))

Er ist weich und innen ganz sahnig.... da wirkt der kleine Bruder Mozzarella irgendwie etwa ungelenk gegen...

Also ab auf den Teller mit:

Burrata

Dazu die schönsten Tomaten, die der Wochenmarkt bietet

Aromatische Aprikosen

Salz, Pfeffer


Dressing:

8 EL Olivenöl
1 EL Holunderblütensirup
1 EL Walnussessig
Und ein paar kräftige Umdrehungen aus der Vanillemühle... und ich meine hier KRÄFTIG!

Vor dem Servieren mit Basilikumblättern dekorieren - am Besten ist das französische Basilikum mit den hocharomatische Miniblättchen ....habe ich aber gerade auch nicht  - leider!
Wer mag kann noch schwarze Oliven dazu geben.

Bevor der Sommer zu Ende geht müsst ihr diese Variante einfach mal probieren - köstlich!

















maria & lilli

P.S.: DAS schrieb mir vorhin die Clubmanagerin eines befreundeten Golfclubs:



"Liebe Maria,
ganz herzliche Grüße aus D.....an so einem Regentag liege ich mit einem Glas Wein in der Wanne und habe deinen Blog gelesen. Du hast ja so recht und hast genau ins Schwarze getroffen!
Weiter auf der Suche nach Romantik sende ich dir herzliche Grüße......"

 Ich finde solch einen Austausch wirklich ganz wunderbar und wenn ich euch mit dem ein oder anderen Post im Herzen erreiche, dann finde ich das großartig!

11. August 2015

R O M A N T I K

Manchmal komme ich an meine Grenzen!

Da fragt mich heute Mittag mein Mädchen MAMA - WAS IST EIGENTLICH ROMANTIK?

Puuuuh.... da hätte ich ihr besser die Sache mit der Biene und der Blume erklären können oder woher kommen Pickel.

R O M A N T I K ...werter Leser... lassen SIE sich das Wort auf der Zunge mal ordentlich zergehen... wenn da etwas bei rum kommt, dann helfen SIE mir mal weiter ;o))

R O M A N T I K findet in meinem Leben irgendwie so gar nicht statt.

Erst dachte ich, ich sei zu alt dafür geworden aber in der Nahbetrachtung war ich dann scheinbar schon immer zu alt....

Den Heiratsantrag machte mein Mann mir nach 3 Wochen KENNEN in der Kneipe beim Schnitzel.

" Liebling - eigentlich könnten wir doch heiraten"

" Ja können wir.... ich weiß ja wie schnell eine Scheidung geht"

3 Wochen später waren wir verheiratet.


Neulich im Urlaub:

" Sag mal - wann haben wir denn eigentlich nochmal Hochzeitstag? "

" Gestern "

Ihr seht.... das läuft nicht mit mir und der R O M A N T I K!

Rosamunde Pilcher schauen: Quatscht mein Mann immer dazwischen weil er das so an den Haaren herbeigezogen findet und mir das Ende nach 2 Minuten schon darlegt.
DAS will ich so gar nicht wissen.... da geht es doch nur um die schönen Landschaftsaufnahmen !!!
Ihr versteht mich ;o))

Im Garten abends sitzen und Grillen oder GinChilla trinken.... geht nicht, weil die Wespen mir meine Stimmung versauen.

In Rosenblättern und Kerzenschein baden...... steigt mir der Zucker.

Sehe ich auf einer Hotelseite das aktuelle Angebot für DAS ROMANTISCHE WOCHENENDE ZU ZWEIT scrolle ich sofort weiter.... Champagner trinkt mein Mann nur in absoluten Notfällen und das wäre für ihn keiner.... Rosenblätter auf dem Bett und Teelichter in Herzform würden ihn beunruhigen.... die Partnermassage neben dem Whirlpool machen wir schon immer bei zwei Thai Damen in Hamm und das nicht wegen der R O M A N T I K sondern weil das LUSTIG ist.

Ich komme zu dem Ergebnis, dass Kerzenschein und ein köstliches Essen im Herbst & Winter für mich schon die Hochform von R O M A N T I K sind.... oder doch eher der Inbegriff von Gemütlichkeit.
Oder Stricken beim Tatort ( das mit Rosamunde lassen wir mal lieber)...

Bei romantischen Männern denke ich immer, die können doch kein Haus umbauen... oder die Nerven beim Schnupfen bewahren, oder?

In diesem Sinne.... ich bin mal gespannt, ob meine Tochter eine romantische Lebenszeit haben wird oder eher so pragmatisch wird wie ich.....noch sind beide Richtungen denkbar, denn zumindest sie badet gerne bei Kerzenschein und Musik... nennt das dann aber CHILLEN.














maria & lilli

P.S. Der aufmerksame Bildergroßzieher erkennt WAS?

ROSENBLÄTTER bei den Aufnahmen unserer fast heimlichen Hochzeit.... da hat damals meine Freundin Petra wenigstens die Spielregeln eingehalten ;o))

4. August 2015

Blind Dates....

Blind Dates kann ich euch von ganzem Herzen empfehlen!

Dazu eine kleine Geschichte:

Ein Freund von uns sprach mal mit seinem in die Jahre gekommenen Chef über Facebook und dieser fragte zum Schluß:

" Ja gehst du denn mit den ganzen Facebook - Freunden auch mal richtig einen saufen? "

Das ist mir immer in Erinnerung geblieben und es ist viel Wahres daran.... ich liebe den schnellen Austausch über Facebook .... ich nehme dadurch ein kleines bisschen am Leben meiner Freunde teil.

Ich liebe WhatsApp - meine engsten Freundinnen sprechen mir fast täglich eine Nachricht - denn zumindest in der Saison von April bis Oktober habe ich kaum Zeit um zu telefonieren.
So sind wir Tag für Tag beisammen zu einem Zeitpunkt, den ich bestimmen kann.
Wie ein kleines Kind freue ich mich dann auf den Moment, wenn ich mir die Nachrichten meine liebsten Freundinnen anhören kann.

Lange war ich sehr aktiv in dem butterzart - Forum. Was habe ich das geliebt.

Aber so richtig zum Strahlen bringen einen dann doch die realen Kontakte - viele butterzart - Freunde sind heute wahre Freunde oder auch gute Bekannte geworden, die mich ein langes Stück Lebensweg begleitet haben und immer noch begleiten.

Gestern war mal wieder so ein Blind Date!

Heike Lessing von machbar & schön hat mich besucht.
Dazu kam meine Mama - die immer so frisch und fröhlich in mitten all unserer Freunde willkommen ist!
Dann noch Isa Döring - eine bezaubernde Freundin, die ich 15 Jahre nicht gesehen ...nur mit ihr geschrieben habe!
Und noch meine verrückte Freundin Conny. Meine Inspiration und eine meiner engsten Vertrauten.

Mädels - es war großartig mit euch!

Wenn man 9 Stunden zusammen verbringt und dann leider die Runde auflösen muss, weil Heike noch ein paar Stunden Autofahrt vor sich hatte..... dann kann man wirklich von einem supertollen Tag sprechen!

Macht BLIND DATES mit Leuten, die ihr irgendwie toll findet.... findet heraus, was euch zu ihnen zieht.... es kribbelt vorher ganz herrlich im Bauch!!!!!!!!!!!!

Und dann geht man mit so einem prallen Herzen wieder auseinander um in Zukunft noch mehr zusammen zu rücken.... im besten Fall..... und wenn nicht, dann hat man an Erfahrung gewonnen!


Ein paar unvergessliche Eindrücke..... und natürlich haben wir Heike´s Schmuck bewundert und auch ein bisschen bestellt....... bzw. ihr vom Körper weg gekauft ... leider hatte sie vor NUR SO ZU UNS ZU KOMMEN und keine Präsentation zu machen.... unverschämt! Sowas geht doch gar nicht ;o))






























Gitti..... so schade, dass du nicht konntest!!!! Hier wartet aber ein kleines Tütchen auf dich ;o))

Meine Freundinnen Silke, Helga, Petra, Tini, Sandra, Christine, Nina..... ihr alle hättet hier so viel Freude gehabt... wir müssen uns unbedingt bald sehen!!!!

maria & lilli