29. September 2016

Radeln...

Wir radeln hier alle total gerne! Bei uns ist es ja schön flach und grün und wir können direkt vor der Haustür losradeln.

Allerdings wurde es bei mir Zeit, für ein neues Fahrrad und ich wollte unbedingt ein E - Bike..... zuerst hat der Ehemann mich ja noch belächelt - wie unsportlich .... aber jetzt beneidet er mich um mein E-Bike.

Aber da ist ja für ihn auch ran zu kommen.

Wir sind extra zum Kaufen nach Hameln gefahren. Das waren pro Strecke 150 km - aber soll ich euch was sagen: ich wäre dafür auch doppelt so weit gefahren!

bunnyhop *klick* 

Man kann natürlich auch online bestellen - aber ich wusste noch gar nicht so ganz sicher, welches Rad ich wollte.

Die Auswahl: IRRE!

Und zur Zeit GANZ viele Aktionen, da bunnyhop 25 Jahresfeier hat!

Die Beratung: Noch mehr IRRE - nun habe ich zugegebenermaßen das Glück, den Norbert Winter plus Ehefrau Sabine an meiner Seite gehabt zu haben.
Damit habe ich schon einmal 50 % der Firmeninhaber dicht bei mir gehabt.

So viele Angestellte in einem Fahrradladen habe ich mein Lebtag noch nicht gesehen - alle freundlich und wie die Wiesel in Aktion. So viele Fahrräder habe ich allerdings auch noch nie gesehen - außer an Markttagen in Münster ;o)

Der Plan war, mir ein gemütliches City Bike zu kaufen: So hatte ich es mir online angeschaut: Schwarz mit braunen Details *klick*
Das hatte ich mir mit einem braunen Weidenkorb vorgestellt.... Maria radelt duch Südengland ;o))

Leider, leider stand dann da noch so ein Träumchen herum *klick*

Ich habe es letztendlich Frank entscheiden lassen, da mein Herz für beide Räder schlug und Lilli´s im Grunde super Vorschlag DOCH BEIDE zu nehmen und nach TAGESLAUNE zu wechseln scheiterte aber sowas von an meinem Kontostand ;o))

Nun ist nix mit Rosamunde Pilcher sondern eher mit Maria düst durch die Weltgschichte....

Ich bin so happy!

Und jetzt nutzen wir jeden Abend das herrliche Herbstwetter und radeln so herum.

Im Herbst habe ich ja immer ein großes Nachholbedürfnis an SPORT - von April bis Oktober schaffe ich ein knappes Laufprogramm und ein bisschen Yoga. Zu mehr komme ich nicht.

Jetzt ist die Zeit für Radtouren, Sportstudio, ausgiebig Yoga & Faszienrolle und laufen, laufen laufen...

Unterstützend habe ich mir dazu diese UP Uhr gekauft und gestern abend eingerichtet - das macht ja Spaß!!!!
Gelaufene Schritte, Herzfrequenz, Schlafstunden mit der Angabe, wie lange und in welcher Schlafphase ich war.... Kalorien und Wassermenge - die Uhr hat nämlich gerade schon gemeckert, weil ich noch nicht genug getrunken habe!!!







Nun wollte ich eigentlich, dass mein Fahrrad im Schlafzimmer stehen darf.... Esszimmer habe ich schon geschafft ;o))

maria & lilli



1 Kommentar:

  1. ja die E Bike sind sehr komfortabel.Ich kann es mir ohne auch kaum noch vorstellen. Wobei ich ein wirklich klasse Stadshopper von Batavus Diva habe. Zum Shoppen oder einkaufen perfekt. Aber für Radtouren ungeeignet. Und jetzt wo der Herbst mit seinen Winden beginnt ist ein E Bike perfekter Luxus.

    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen