29. Mai 2017

LR Power Camp MALLORCA & mein sagenhafter 50. Geburtstag!

Das war schon eine gelungen Kombination:

Das Power Camp von LR auf Mallorca war genau zu meinem 50. Geburtstag und ich habe mich im Anschluss recht herzlich bei LR bedankt, dass ich eine so mega Party hatte und NICHTS dafür bezahlen musste :o))


Es kommen immer wieder Fragen von euch:


1. WIE bist du zu LR gekommen?

Ich habe ja noch nie an Zufälle geglaubt. Eher an Bestimmung.
Wir haben in unserer Familie schon früher mal eine ganze Zeit eine Aloe Kur gemacht und ein Drinking Gel bei einer anderen - amerikanischen Firma - eingekauft.
Das tat uns sehr gut - und wie das so ist, wenn man keine großen Probleme mehr hat, läßt man viele Dinge, die einem gut tun wieder sein.
So sind wir Menschen - bequem & kurzsichtig!
Lilli hat neurodermitisch nur noch leichte Schübe nach der damaligen Kur. Wir waren ganz zufrieden.

Dann wurde ich im Clubbüro von einem Mitglied auf LR Health & Beauty angesprochen.
Ich kannte dieses Unternehmen nicht und da am nächsten Tag eine Werksbesichtigung bei LR in Ahlen anstand,  ist Frank direkt hingefahren - er kam begeistert zurück!
1 Millionen Umsatz am Tag - 30 km von unserer Haustür entfernt - 750 Mitarbeiter vor Ort.

Wir sind als PARTNER eingestiegen, um sofort mit 30 % einkaufen zu können uns unsere Familie versorgen zu können zum Werksverkaufpreis.

Mich hat kein Businessplan interessiert und auch kein Blick in die Zukunft.

Um so überraschter war ich, als ich nach 3 Wochen hörte, dass wir jetzt Junior-Manager sein und die A-Klasse von Mercedes bestellen könnten mit einer Selbstbeteiligung von 55 € im Monat.

Dadurch, dass wir meine Mama und ein paar Freunde als Partner oder Premiumkunde eingeschrieben haben, hatten wir unbemerkt diese Stufe erreicht.

 Die A - Klasse -  auch das wollte ich nicht. Aber da hatte ich nicht mit meinem Mann gerechnet!

Da für uns klar war, dass wir alles an Seminaren zu  den Themen Wirkungsweise der Produkte - Gesundheit - Gesunderhaltung - und ( mir ganz wichtig)  Persönliche Entwicklung  mitmachen wollten, waren plötzlich auch Seminare zum Marketingplan und Autokonzept für uns interessant.

Dann kam der Titel MANAGER und das Auto wurde komplett von LR bezahlt.

Dann kam der JUNIOR TEAMLEITER Titel und nicht nur das Auto wurde komplett von LR bezahlt sondern auch noch unser Bonus ( auf den Eigenumsatz & auf die Partner & Premiumkunden) der immer so bei 400 € bis 600 € im Monat lag von LR auf 1.000 € im Monat aufgestockt!
Einfach so - ein tolles Gefühl, wenn immer zum 15. eines Monats 1.000 € auf deinem Konto eingehen!

Wir machen doch in unserem ganzen Leben NICHTS ANDERES als Empfehlungen auszusprechen und bekommen dafür NIX.
Das ist ein tolles Gefühl, mit hochwertigen & hilfreichen Produkten ein passives Einkommen zu haben.

 Keine Lagerhaltung. Keine Investition. Kein Risiko. Keine Pakete packen. Keine Mitarbeiter anstellen.



2. WARUM ausgerechnet LR?

LR sitzt ganz in unserer Nähe. Ein ordentliches deutsches Unternehmen.

Die Unterstützung durch Seminare am Headquater ist einzigartig!

Immer Montags haben wir eine  Modulschulung zu ganz vielen Themen in Hamm im Mercure Hotel.

Nur bei der 1. Bestellung hast du eine Mindestbestellmenge. Danach nie mehr.
Bei dem früheren Unternehmen musste ich immer 100 € zusammen bekommen, wenn ich nur mal eine Zahnpasta vergessen hatte mitzubestellen.

ALLE Partner kaufen zu den gleichen Preisen ein.
Der Businessplan ist so etwas von gerecht! Ich habe auf Mallorca mit einigen Networkern gesprochen, die von anderen Unternehmen zu LR gewechselt sind und mir sind die Augen aus dem Kopf gefallen - allerdings habe ich mich auch früher dafür nicht interessiert und dachte, das ist bei allen Unternehmen ähnlich - weit gefehlt!

Und der für mich extrem wichtige Punkt: K E I N   D R U C K !!!

Noch nie in den 14 Monaten hat die Firma oder mein Orgaleiter oder sonst wer bei mir angerufen und DRUCK ausgeübt!

Es läuft nach dem Motto: ERFOLG IST FREIWILLIG und jeder macht, wozu er Lust hat.

Ich könnte niemals DRUCK ertragen, denn ich habe ja bereits einen Job, den ich richtig, richtig gerne ausübe.
Für mich muss der LR Weg fließend sein, angenehm, leicht, bereichernd - sonst hätte ich es nie so weit gebracht.


3. WAS ist dein Ziel?

Lilli hat mittlerweile keinen einzigen Neurodermitis Schub mehr gehabt.
Ich benötige weniger Insulin.
Meine Mutter hat ihren Blutdrucksenker und ihr Marcumar deutlich runter reduzieren dürfen.
Meine Freundin hat seit Jahren endlich wieder ein tolles Frühjahr OHNE Heuschnupfen erlebt.
Ein andere Freundin  hat ihre Migräne im Griff.
Wieder eine andere Freundin nimmt immer die Apres - Sun - Pflege in großem Mengen mit in ihr Ferienhaus im Süden, trinkt morgens ihr SCHLAMMWASSER ( lustiger Name für ihren Mix aus Aloe Vera Drinking Gel & Mind Master.... sieht wirklich ein bisschen eckelig zusammen aus  - ist aber ihr Lebenselixier für weniger Gelenkschmerzen & mehr Power)

Ich könnte hier so viele Gründe aufzählen, um euch zu zeigen, WARUM ich weitermache.
Wir trinken alle täglich unsere Ale Vera Drinking Gels und nehmen zusätzlich - je nach Bedarf diverse Produkte (Cistus bei Infekten - Omega 3 immer - Pro Balance um möglichst basisch zu sein immer  - Körperpflege & Gesichtspflege und ZEITGARD nicht zu vergessen!!)

Für uns ist ein Leben ohne LR und ohne die Produkte von LR nicht mehr vorstellbar!

Die geschenkten Tage auf Mallorca sind ein Bonus für Leistung, die ich in kaum einem anderen Job bekomme.
Da gibt es immer wieder tolle Events, die so viel Spaß machen WEIL MAN DORT NICHT EINER KONKURRENZ UNTERLIEGT! Das ist so etwas von entspannt!

Jetzt haben wir bald das Mega Sommerfest in Düsseldorf!!!

Dann kommt im Juli unsere neuer Mercedes - diesmal ein GLA!!!

Das nächste Power Camp wird im Oktober auf Ibiza stattfinden - das reizt mich schon sehr!!!

Wir haben monatliche  A-Team Treffen und einen extrem tollen Orga - Zusammenhalt.

Unsere Partner betreuen wir - wie sie es wollen - intensiv oder lässig - Montags die Seminare besuchen wir weiterhin und begleiten dort unser eigenes Team und referieren dort mittlerweile selber - eine große Herausforderung für mich (große Klappe aber vor 50 Menschen zu sprechen macht mich immer noch fertig)

Ihr werdet hier ja mitbekommen, was so alles passiert in unserem wirklich spannendem Leben!

Ich weiß es ja selber noch gar nicht - bisher waren es 14 Monate voller Überraschungen .... das darf ruhig so bleiben!

Und nun habt ihr so fleißig gelesen, dass ihr noch ein paar Bilder anschauen dürft ;o))

Die wunderbare Hotelanlage in Pollenca war fest in unsere Hand:



  


 


 




 


  




Vormittags JOB und für die ganz Harten um 7 Uhr Lauftraining / Frank hat es begeistert mit gemacht, ich habe mich im Bett dann noch einmal gemütlich umgedreht....






Arbeitsgruppen - es könnte schlimmer sein, das Leben ;o)




Mit Pro Balance & Mind Master & Aloe habe selbst ich ein Glas Wein mehr genießen können! 




Nachmittags ENTSPANNUNG
 



Abends PARTY - da gibt es ne Menge Videos aber kaum Bilder.....

Das ganze Team von LR war extrem relaxed  - Hier Rüdiger Möllers - den habe ich schon bei der ersten Werksbesichtigung in mein Herz geschlossen - kompromisslos LR!



Wenn man morgens seine Schuhe vor dem Zimmer findet, war es eine gute Party ;o))




Mein 50. Geburtstag war ein unvergesslicher Tag! Mein Platin - Orgaleiter Noureddine Belarbi & mein Oragleiter Dirk Räbber kamen nach Mallorca um mit mir zu feiern !
Das nenne ich mal TEAM - SPIRIT!





 
 


Manni Wagner mit Pritzelwasser und einer lieben Rede!
 


 Dr. Thomas Stoffmehl - CEO - LR Health & Beauty - kam kurz eingeflogen und hielt eine emotionale und zukunftsweisende Rede - beantwortete all unsere Fragen und bewies, dass man gleichzeitig knallharter Geschäftsmann und mitfühlender Partner sein kann!





maria & lilli

19. Mai 2017

Quick Tip : Käse

Ganz, ganz gerne naschen wir hier alle KÄSE - selbst Lilli, die ja wirklich eine furchtbare Nörgeltante ist - ein Drama bei Eltern, die gerne kochen & essen!

Früher war ich sehr oft in Frankreich und das ALLERSCHÖNSTE an den unzähligen Restaurantbesuchen in Paris, an der Loire und in der Bretagne war immer das Aussuchen der Käsesorten zum Finale.

Egal, was es Wahnsinniges vorweg gab: Der KÄSE war und ist mein persönliches Highlight.

Hier gibt es einfach nicht so eine Auswahl und auch nicht so optisch richtig fiese Käsesorten ;o) So lecker fiese Käsesorten....

Nun gibt es ja seit ein paar Jahren den Trend, zum Käse diverse Sösschen zu servieren.

Feigensenf kennt ihr alle. Scharfsüß. Lecker. Passt meistens.

Aber noch besser finde ich seit Jahren die Paprikamarmelade PEPERONATA DOLCE  von La Vialla.

*klick* und neinichbekommedanixfür - obwohlichesverdienthätte!

Und by the way.... der Onlineshop von La Vialla ist furchtbar...... vor 20 Jahren sicher zeitgemäß :o((


Von Mallorca bringe ich uns immer Trüffelhonig mit... der ist auch ein Traum zum Käse!

Leider zur Zeit schon weggeputzt....


Und wißt ihr welches Buch mich begeistert hat, wo wir gerade beim Thema ESSEN sind:


  Anthony Bourdain:

 Geständnisse eines Küchenchefs: WAS SIE ÜBER RESTAURANTS NIE WISSEN WOLLTEN






maria & lilli

15. Mai 2017

Sülzchen vom Tafelspitz

Mal eben wegen NACHGEFRAGT:

Das Sülzchen vom Tafelspitz!

Anmerkung der Redaktion: Extrem lustig war es mal wieder an der Fleischtheke:

Ich hätte gerne ein schönes Stück TAFELSPITZ!

Ungläubige (junge) Fleischfachverkäuferin: Was genau meinen Sie?

Naja ein richtig schönes Stück Tafelspitz, bitte.

Mhm - ich weiß gar nicht, ob wir das haben.

Dann schlage ich Ihnen vor, eine Dame von hinten zu holen, die ungefähr meiner Generation entspricht!

 So geschah es dann und ab da lief es auch ;o))

Ihr braucht dazu:

1 schönes Stück Tafelspitz - fragt nicht nach der Menge..ich schnippel da immer so schön dran herum und esse das PUR (also nach dem Garen)  ich mache von dem Rest immer noch einen Rindfleischsalat ..... auch köstlich!

1 EL Gemüsebrühe
3 Lorbeerblätter
4 Wacholderbeeren
4 Nelken
Salz & Pfeffer

Weckgläser oder Espressotassen oder kleine Trinkgläser

2 mittlere Möhren

6 eingelegte Gewürzgurken ( bei mir sind die eher klein), da BIO.

1 mittlere rote Zwiebel

16 Blatt weiße Gelatine

70 ml weißen Essig

1/2 Teelöffel Essigessenz

So macht ihr es:

Den Taflespitz unter kaltem, fließendem Wasser abspülen und in einen große Topf betten.

Mit kaltem Wasser gut bedecken.

Gemüsebrühe, Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Nelken zugeben.
Salzen & Pfeffern.

2 Stunden gemütlich köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen ( Brühe verwahren!!!) und ein paar Stunden abkühlen lassen. Bitte im Kühlschrank auch noch mindestens 2 Stunden durchziehen lassen - es läßt sich dann besser würfeln!

 Nun spült ihr kleine Weckgläser, Trinkgläser oder Espressotassen kalt aus und stellt sie bereit.

Die Möhren schälen und klein würfeln. In der Fleischbrühe vom Tafelspitz ein paar Minuten köcheln und herausfischen. Denkt dran - die Fleischbrühe braucht ihr noch!!!

Gewürzgurken fein würfeln. Zwiebel ebenfalls.

Tafelspitz in Scheiben, dann in Würfel schneiden.

1 Bund Schnittlauch mit der Küchenschere in feine Stücke schneiden.

Alles mischen und mit Salz und Pfeffer und einer Prise Zucker herzhaft würzen.

Nun füllt ihr die Masse in die ausgespültem Gläschen.

Der Sud:

450 ml von dem Rinderfond, den ihr beim Tafelspitz übrig habt.

Darin löst ihr 16 Blatt weiße Gelatine unter kleiner Hitze / eher Wärme und unter ständigem Rühren auf.

Nun beide Essigsorten hinzu geben.

Die Gelatine muss völlig aufgelöst sein! Dann die Weckgläser damit auffüllen, bis die Masse bedeckt ist.
Deckel oder Folie drauf und ab in den Kühlschrank!

Wir essen dazu gerne Spargel klassisch mit Hollandaise oder Grüner Sauce und Kartoffeln.

Lecker aber auch auf einem Bett von Ruccola, weißem & grünen Spargel knackig gegart, Kirschtomaten, ein paar Erdbeeren und dann einem schönen Dressing aus bestem Olivenöl und feinem, mildem Balsamico. Ein paar Kapern oder Kapernäpfel dazu sind auch toll!

Dazu Baguette, gesalzene Butter und mehr braucht es kaum zum GLÜCK!










maria & lilli

P.S. Mehr Bilder gingen nicht WEIL MEINE FAMILIE IMMER GIERIG IST und nicht wartet, bis ich mit dem Knipsen fertig bin ....grgrgrgr!

2. Mai 2017

Lust auf etwas SÜSSES?

Habt ihr Lust auf etwas SÜSSES?

Ab und zu muss das mal sein.

Diese Schokocreme ist ein Genuss auf frisch gebackenem Brot und mit einem Löffel kann man sich auch mal total unbeherrscht darüber her machen.

Wir haben DAS ultimative Rezept für euch!
Was habe ich mich durch gekaufte Schokoladencremes getestet.... billig und moralisch nicht zu verantworten oder teuer und nicht lecker.

Ich habe dann meinen Mann in die Küche geschickt (einsperren geht nicht, wir haben keine Tür) aber es dauerte nicht sehr lange und heraus kam DIE Schokoladencreme:

Ihr braucht dazu:

100 g Haselnussmus
100 g Butter - Kerrygold ist die beste Butter!
4 bis 6 EL dunkles Kakaopulver
80 g Rapshonig
1 Stange Vanille

So macht ihr es:

Ihr verrührt einfach alle zimmerwarmen Zutaten miteinander.
Mit dem Thermomix oder einem Handmixer - Rühergerät.

Ab in den Kühlschrank und nun ab und zu diese Sünde genießen!






maria & lilli